UNSERE
SOLAR-
KOLLEKTOREN:



Nutzen Sie schon heute
die Technik der Zukunft.

Nutzen Sie jetzt die kostenlose und unerschöpfliche Kraft der Sonne.

Solarheiztechnik macht Sie unabhängig von fossilen Brennstoffen wie Kohle, Gas und Erdöl. Werden Sie unabhängig von immer weiter steigenden Energiekosten und leisten Sie noch einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz.

Mit Solarkollektoren nutzen Sie schon heute die Technik der Zukunft. Grundlegend unterscheidet man bei der Installation von Solarheiztechnik zwischen Flachkollektoren und Röhrenkollektoren. Welche Anlage für Ihre Zwecke die beste ist, ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen in ausführlichen Beratungsgesprächen.


Röhrenkollektoren

Moderne Röhrenkollektoren bestehen aus zwei in sich verschachtelten Glasröhren, die durch ein Vakuum voneinander getrennt sind. In der inneren Röhre befindet sich ein so genanntes Wärmerohr, das mit Hilfe des Wärmeträgers die gewonnene Wärmeenergie abtransportiert.

Als Wärmeträger können Wasser oder eine Flüssigkeit mit Frostschutzzusatz verwendet werden. Der Vorteil einer Röhrenkollektoranlage gegenüber einer Anlage mit Flachkollektoren liegt hauptsächlich im größeren Energieertrag – vor allem im Winter. Die Wartung von Röhrenkollektoren ist einfach, da auch einzelne Elemente ohne Entleerung des Systems gewechselt werden können.


Flachkollektoren

Flachkollektoren sind die am weitesten verbreitete Form von Sonnenkollektoren in Europa. Wie ihr Name schon vermuten lässt handelt es sich hier um flache Kollektoren mit einer ebenen, großen Absorberfläche.

Im Unterschied zu Röhrenkollektoren erfolgt die Isolation zwischen den Schichten jedoch nicht mit einem technisch aufwendigen Vakuum, sondern vornehmlich durch herkömmliche Isoliermaterialien wie zum Beispiel Mineralwolle oder Polyurethanschaum. Auch wenn der Isolationseffekt besonders bei niedrigen Temperaturen nicht ganz so hoch ist wie bei Röhrenkollektoren, überzeugen Flachkollektoren vor allem durch ihre Robustheit und einfache Handhabung.

Im Winter können Schnee und Eis bei Flachkollektoren schneller abtauen als bei der Röhrenvariante. Als Absorber kommen hauptsächlich Kupferabsorber zum Einsatz.

Barthlomeyczik Heizungen und Bäder GmbH auf Heizungsfinder.de
Barthlomeyczik Heizungen und Bäder GmbH auf Heizungsfinder.de
eKomi - The Feedback Company: 5 Sterne
Barthlomeyczik Heizungen und Bäder GmbH auf Heizungsfinder.de
Barthlomeyczik Heizungen und Bäder GmbH auf Solaranlagen-Portal.com